Persönliche Empfehlungen von anderen

Alan Bradley: Flavia de Luce – Todeskuss mit Zuckerguss
Kinder- und Jugendbuchempfehlungen

Alan Bradley:
Flavia de Luce – Todeskuss mit Zuckerguss

Eine Hochzeit, auf der Flavia zu Gast ist, wäre doch langweilig ohne einen Mordfall. Und so kommt es, dass beim Anschneiden der Hochzeitstorte ein Finger zu Tage kommt, der da nun wirklich nichts zu suchen hat.

Weiterlesen …

Jennifer L. Armentrout: Golden Dynasty – Größer als Verlangen
Buch-Empfehlungen

Jennifer L. Armentrout:
Golden Dynasty – Größer als Verlangen

Durch das ganze Buch zieht sich ein gruseliger Faden, da auf dem Anwesen der de Vincents immer wieder merkwürdige Geräusche zu hören sind, es zahlreiche merkwürdige Geschichten zu erzählen gibt und alle dunkle Geheimnisse mit sich rumzutragen haben.

Weiterlesen …

Beth Garrod: MEGA AWKWARD – Voll peinlich, aber gut drauf
Kinder- und Jugendbuchempfehlungen

Beth Garrod:
MEGA AWKWARD – Voll peinlich, aber gut drauf

Egal welches peinliche Erlebnis man sich vorstellen mag, Bella ist es schon passiert und während andere darüber lachen können, will sie eigentlich nur noch im Boden versinken.

Weiterlesen …

Kim Forester: Clans of Cavallon - Der Zorn des Pegasus
Kinder- und Jugendbuchempfehlungen

Kim Forester:
Clans of Cavallon - Der Zorn des Pegasus

Eine magische Welt, in der die unterschiedlichsten Pferdewesen und Menschen nach einem blutigen Krieg mehr oder weniger friedlich zusammen leben.

Weiterlesen …

Melissa Keil: Zusammen sind wir unendlich
Kinder- und Jugendbuchempfehlungen

Melissa Keil:
Zusammen sind wir unendlich

Man begleitet in dieser Geschichte die junge Sophia, ein Mathegenie mit fehlender Sozialkompetenz, doch ihre verrückte Freundin Elsie ist trotz ihrer ständigen Zukunftsplanung immer für sie da.

Weiterlesen …

Filmtipp: Carol
Filmtipps

Carol

Die Verfilmung des 1952 zunächst anonym veröffentlichen Romans „Salz und sein Preis“ von Patricia Highsmith erzählt von einer Liebe zwischen Frauen in einer Zeit, in der Emanzipation Jahre entfernt ist und Frauen schlicht als Accessoire an der Seite eines Mannes gelten. Carol besticht vor allem durch die gewaltige Sprache der Bilder, durch den hohen Grad an Emotionalität und Sinnlichkeit, der in den Blicken der  beiden Frauen ruht.

Weiterlesen …


Weitere Empfehlungen von anderen

  Haruki Murakami Gefährliche Geliebte
  Haruki Murakami 1Q84